Links - Details
Name ayalolo
URL www.ayalolo.de
Status online
Infos

 

Liebe Freunde, liebe Spender,

Ayalolo ist Ga, die Sprache in der Hauptstadt von Ghana, und bedeutet "...das Leben geht weiter..."

In Accra gibt es schätzungsweise 20.000 Straßenkinder, mit wachsender Tendenz. Dies sind die Ärmsten der Armen. Große Armut und zerrüttete Familienverhältnisse treiben die Kinder schutzlos auf die Straße. Durch unser Straßenkinderprojekt wollen wir Kindern und Jugendlichen das Überleben sichern, eine schulische und berufliche Ausbildung ermöglichen und sie dabei unterstützen, ihren Weg durch Hunger, Not und Elend weiter vorwärts zu gehen. Wir möchten eine Perspektive schaffen, Mut machen das Leben in die eigenen Hände zu nehmen, Hilfe zur Selbsthilfe.

Das Ayalolo Straßenkinderprojekt e.V. startete im Januar 2005, unser gemeinnütziger Verein hat inzwischen 27 Mitglieder. Durch Ihren Einsatz und durch gesammelte Spenden ist es uns gelungen, im Dezember 2006 das Heim für die Kinder zu  eröffnen und die ersten Kinder dort unterzubringen. Die Kinder finden hier eine Zuflucht, sie erhalten einen sicheren Schlafplatz, bekommen regelmäßige Mahlzeiten und werden betreut. Der Verein bezahlt den Schulbesuch oder eine Berufsausbildung.